Der ewige Konflikt

Israel und Gaza, wie oft hat man diese zwei Orte im Zusammenhang mit Schmerzen und dem Tod vernommen. Seit Jahren gibt es immer wieder Berichte über Angriffe von beiden Seiten, mal wird berichtet das es angemessen war, mal wird berichtet das es unverhältnismäßig war, mal wird sich dezent zurückgehalten mit der Berichterstattung. Alle sind sich eigentlich einig, das jeder einzelne Schuss überflüssig ist, sei es ein Gummigeschoss oder erst Recht eine Patrone oder schlimmer noch eine Rakete. Doch warum hört es nicht auf, warum ist das angeblich heiligste der Menschheit, die Religion weltweit für die meisten Kriege verantwortlich, warum sind Religionskonflikte noch vor wirtschaftlichen Interessen und Habgier der Kriegsauslöser Nummer Eins?

Krieg im Nahen Osten

Krieg im Nahen Osten

Warum immer wieder diese Bilder im Fernsehen, Zeitungen und Internet, wann lernen wir das Gewalt keine Lösung ist, warum bringt uns jegliche Religion dazu letztendlich Menschen umzubringen? Ist Religion das wahre Böse, sollte man sich von Religionen abwenden? Man weiß es nicht, gibt es doch genau so viele positive Eindrücke für Religionen die was gutes in uns Menschen auslösen, der wahre Glaube kann Berge versetzen, egal an welche Gottheit oder größere Macht man glaubt. Der Glaube ist es der uns stark macht, doch warum glauben so viele Menschen an etwas nicht greifbares, wieso glauben sie nicht einfach an sich selber und übernehmen wahrhaftig die Verantwortung für sich selber, ohne den Deckmantel der Religion?

Diese Fragen werden wohl in den kommenden Jahrzehnten weiterhin unbeantwortet bleiben.

Nahost vor langem Krieg

Nahost vor langem Krieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.