Die Haltelinienphobie

Es ist ein seltsames Phänomen das man relativ oft im Straßenverkehr beobachten kann, die Haltelinienphobie. Diese wird dadurch ausgelöst das sich Fahrzeuge an erster Stelle einer Ampelanlage nicht an die Haltelinien stellen, sondern teilweise über eine durchschnittliche Fahrzeuglänge davon entfernt stehen. Diese Angst tritt gleichermaßen bei Frauen und Männern am Steuer auf, die große breite weiße Haltelinie, scheint ihnen Angst zu machen oder brauchen sie eventuell diesen Platz um Anlauf zu nehmen?

Seit wann brauchen Fahrzeuge Anlauf, warum steht man zwischen drei und fünf Metern von der Haltelinie entfernt? Vielleicht ist es auch ein ganz irdisches Problem, können die Personen eventuell die Haltelinie nicht mehr sehen, wenn sie direkt davor stehen würden, entfacht dieses Gefühl der Blindheit dieses seltsame Verhalten im Straßenverkehr? Nicht selten kommt es von anderen Verkehrsteilnehmern zu heftigen Hupkonzerten, die diese Platzverschwendung wahrnehmen, sind doch vier Meter soviel Platz wie sich ein weiteres Fahrzeug einreihen könnte.

Schlimmer noch, steht ein Fahrzeug auf Grund dessen noch mitten auf der Kreuzung und behindert den anderen Verkehr, weil der Haltelinienphobiker sich nicht traut vorzufahren, kann es sogar zu Unfällen führen, da der Hintermann damit rechnet das der vor ihm Fahrende bis zur Haltelinie vorfährt und nicht plötzlich ein ganzes Stück davor anhält!

Die Haltelinienphobie ist faszinierend und zugleich erschreckend, ein Aufreger und reine Unterhaltung. Wie schön das doch ist wenn man ganz vorne steht und neben sich einen Haltelinienphobiker hat und extra ganz genau auf Höhe der Haltelinie hält, damit dieser diese riesige Platzverschwendung bemerkt.

Doch vielleicht ist der Haltelinienphobiker einfach eine Person die zu viel klein ist und gerade über das Lenkrad blicken kann und somit in der Fahrschule gelernt hat das man die Haltelinie sehen sollte, doch warum verstellt er dann nicht einfach seinen Sitz oder schenkt sich selber einen Sitzkeil?

Haltlinienphobiker sind seltsame Verkehrsteilnehmer.

bis_an_die_haltelinie_fahren_nr_2802_2802_g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.