Ver-chi-nan

200px-melamineIn den letzten Monaten habe ich irgendwie das Gefühl das die Worte Verschweigen, Vertuschen oder auch Verschleiern unter ein neues Wort gebündelt kommuniziert werden sollten und zwar Verchinan. Es ist erschreckend was das chinesische Regime versucht alles zu verschleiern und zum Glück nicht wirklich viel Erfolg damit hat, seien es die Problematiken mit dem Tibet Konflikt, generelle Anti-Olympia Kundgebungen oder leider in den letzten Wochen der Melamin Skandal, der schon vielen Kleinkindern das Leben gekostet hat.

Höhepunkt des Melamin-Skandal ist die heutige Meldung bei n-tv für mich gewesen, die ich an dieser Stelle auszugsweise zitieren möchte:

Die chinesische Polizei hat Eltern von durch verseuchtes Milchpulver erkrankten Kindern festgenommen. Damit habe offenbar eine geplante Pressekonferenz verhindert werden sollen, sagte einer der Väter. … Quelle

Was soll man dazu sagen? Hier sterben kleine Menschen und hilflose Kinder und auf Grund von wirtschaftlichen Interessen oder der Angst vor weltweiten Konsequenzen werden hier besorgte und offensichtlich „geschädigte“ Eltern einfach weggesperrt um ihnen einen Maulkorb zu verpassen? In welchem Jahrhundert leben wir bitte, wie kann es sein das in solch großen Ländern so etwas noch möglich ist, was denken sich diese Funktionäre eigentlich?

Ich könnte mich über so etwas stundenlang aufregen und wenn ich die Macht hätte, dort etwas ändern zu können, würde ich das lieber Gestern als Morgen tun!1032833_src_pathnpyq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.