logiprint hat mich glücklich gemacht …

[Trigami-Anzeige]

… da ich endlich mal elegantes Papier auswählen konnte.

Auf den ersten Blick muss ich ja zugeben, das ich das Portal von logiprint nicht so dolle fand, aber über Geschmack lässt sich streiten und somit ist dies ein rein subjektive Meinung. Um so mehr waren mir die Möglichkeiten und Auswahl der druckbaren Produkte wichtig und natürlich der Weg von der Bestellung bis in meine Hände.

In der Hauptnavigation hat man einen guten Überblick der einzelnen Produkte und so bin ich relativ zielstrebig in den Bereich der Drucksachen und letztendlich der Visitenkarten gegangen. Dort angelangt hat man direkt die drei wichtigsten Varianten zur Auswahl, schwarz-weiß und einseitig, farbig einseitig und farbig zweiseitig. Ich entschied mich für die schlichte Variante farbig und einseitig, dort erhält der unbedarfte Kunde eine schöne Palette an unterschiedlichen Designs und kann diese dann individuell mit seinen Daten anpassen. Nur der, der sich selber ein Layout anlegen kann, kann rechts (leider ausgegraut) auf den Bereich Eigenes Layout hochladen gehen und erhält dort dann auch die nötigen Spezifikationen. Diese sind sehr gut und einfach dargestellt und ohne Probleme zu ermitteln. Die Dateiformate .JPG, .TIF und .PDF sind kein Problem, sollten aber in 300 DPI und CMYK Modus vorliegen, doch auch dies stellt kein großes Problem dar, der übliche Anschnitt ist auch deutlich gekennzeichnet.

Mein persönliches Highlight bei logiprint war und ist, das man eine Auswahl von Papieren hat, die ich bisher bei solchen Online-Druckereien nicht kannte. So Habe ich für meine Visitenkarten ein strukturiertes Aquarellpapier gewählt mit einer leicht cremigen Tönung und ich bin mit dem Resultat mehr als zufrieden!

Foto: sCp Visitenkarten logiprint

Nach diesem Druckauftrag bin ich mir sicher, das ich logiprint in Zukunft erneut nutzen werde und wenn es sich nur um das Nachdrucken meiner Karten geht, die haben erstmal die Nase vorn bei mir. Des Weiteren ist die Preiskalkulation von rund 20 € für 500 einseitig farbige Visitenkarten auch völlig in Ordnung. Ganz großes Plus – ja das muss ich jetzt zusätzlich erwähnen – ist der Versand, entweder war es jetzt Zufall oder immer so, ich habe die Karten vorgestern Nachmittag bestellt und heute Morgen lagen sie schon auf meinen Schreibtisch. Das nenne ich schnell :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.