Lena machts

Nun ist es entschieden, unsere Lena wird mit Taken By A Stranger zur Titelverteidigung bei diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) in Düsseldorf ihren Titel verteidigen, also sie wird es versuchen. Und all der Kritik der letzten Monate und speziell der letzten Wochen zu trotz, denke ich das wir es zumindest in die Top 10 schaffen werden.

Doch welche Ziele sollte man sich ernsthaft setzen? Titelverteidigung hin oder her, neben der Euphorie und der sehr guten Interpretin Lena (Meyer-Landrut), sollte man aber die Realität nicht aus den Augen verlieren. Wir hatten letztes Jahr ohne Frage einen super Titel und eine super Sängerin, doch was werden unsere Mitstreiter dieses Jahr bieten?

Foto: Lena Meyer-Landrut
Quelle Wikipedia – Foto Daniel Kruczynski unter CC 2.0

Den Erfolgsfaktor jung, frech und wild können wir uns dieses Jahr nicht mehr vornehmen, wie denn auch, ist Lena doch die letzten Monate sehr schnell zu einer tollen Sängerin gereift, die leider – oder doch vielleicht zum Glück ein wenig professioneller und zielorientierter geworden ist. Was ich meine, die Ausstrahlung ist noch da, doch nicht mehr so stark wie am Anfang – doch das ist spätestens seit gestern, gar kein Problem. Denn der ausgewählte Titel, Taken By A Stranger, kann halt nicht so fröhlich und wild präsentiert werden wie zum Beispiel im letzten Jahr Satellite.

Ein reifer Song für eine reife junge Frau, das passt, denn viele unserer Mitstreiter oder speziell die Bewohner der anderen Länder werden nicht alles verfolgt haben können oder wollen und erwarten vielleicht wieder eine flippige kraftvolle Nummer. Genau dies könnte ein kleiner Erfolgsgarant für dieses Jahr sein, ein kraftvolles aber sehr überraschendes Lied, das eine andere Lena zeigt, als im letzten Wettbewerb.

Musik hin oder her, auch diesmal wird Gesang, Performance und Ausstrahlung nicht das Wichtigste sein, sondern auch die emotionale Verbundenheit und sogar das politische Wohlbefinden der Teilnehmerstaaten untereinander.

Ergo, alles wird wieder möglich sein und somit glaube ich das Lena es macht, so oder so!

Durchaus lesenswert sind auch folgende zwei Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.