Privilegien für Geimpfte

Die Tage liest man immer öfter, das „Geimpfte“ gewisse „Freiheiten“ erhalten sollen. Also nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern sind solche Überlegungen weit fortgeschritten oder sogar schon umgesetzt. Sehr schwieriges Thema, denn einerseits kann man natürlich sagen: Wer geimpft ist, stellt kein großes Risiko für die Allgemeinheit mehr da. Auf der anderen …

Weiterlesen

Es geht wieder los – diesmal Syrien

Es ist schon fast ein ekelhaftes Gefühl, das einen dieser Tage befällt wenn man sich die Kriegsticker … Verzeihung, ich meine natürlich die Newsticker, der Nachrichtenportale anschaut. Man hat das Gefühl als wäre es selbstverständlich das es einen neun „offiziellen“ Krieg, ach ne man spricht ja da eher von Eingreifen, in Syrien geben wird! Die …

Weiterlesen

Kommunaler Aufreger in MG

Ich versuche in der Regel mich ein wenig zu bremsen, bei bestimmten Themen und oft nach einer Nacht, ist es auch wieder halb so wild. Doch aktuell regt mich hier in meiner Heimatstadt, Wohnort und derzeitigen Arbeitsplatz etwas auf, es ist eigentlich eine Mücke, die ich für mich persönlich zum Elefanten mache, aber das muss …

Weiterlesen

9/11 ist Leben

Wie kann der bisher größte und schwerwiegendste Anschlag von Menschen auf Menschen als Leben bezeichnet werden? Es wurde doch offensichtlich am 11. September 2001 das Leben vieler Menschen ausgelöscht und noch viel mehr in den Folgejahren, durch Aktionen auf allen Seiten. Wie kann man dies zusammenbringen oder sogar gleichsetzen? Leben ist etwas positives, 9/11 ist …

Weiterlesen

Oslo 22. Juli 2011

Es ist wieder passiert, ein Anschlag mit einer Bombe, Tote und Verletzte, durch eine Autobombe. Dies ist leider heut zu Tage nichts mehr ungewöhnliches und man mag gar nicht mehr hinhören oder, dank moderner Technik, auch hinsehen. Dennoch ist es diesmal anders, zumindest irgendwie, denn die Rede ist hier nicht von Afghanistan, Irak oder anderer, …

Weiterlesen